Startseite * Shaman n - Elementelehre
Impressum & Datenschutz


Achsamkeitsübungen, Atemübungen, Meditationen, Ruheübungen und Trancereisen

Das Wort "Meditation" bedeutet "zur Mitte ausrichten".

Ziele von Meditationen und Trancereisen sind:

- Entspannung von Körper und Geist
- Ruhe und Ausgeglichenheit erfahren
- Ein besseres Körperbewußtsein zu erlangen
- Die Förderung von Achtsamkeit und Konzentration
- Mehr Zufriedenheit und Harmonie

Beispiele für mögliche Seminare:

- „Entspannung für Pflegende“
Selbst entspannen und lernen, kranke Familienmitglieder in die Ruhe zu führen.
Einfache kurze Entspannungsübungen und kurze Hand- und Nackenmassagen helfen dabei.

- „Entspannung am Arbeitsplatz“
Kurzentspannung am Arbeitsplatz und Kurzentspannung in der Mittagspause.
Alle Übungen lassen sich einfach in den täglichen Arbeitstag integrieren.

- „Eltern entspannen“
Selbst entspannen und lernen, seine Kinder in die Ruhe zu führen.
Kurze Massagespiele, Atemübungen, Aromaöle und weitere schöne Entspannungsübungen helfen dabei.

- „Traumzeit“
Lernen, in eine wohltuende Trance zu sinken.
Außerdem geführte Reisen zum Kraftort und zum Krafttier unternehmen.

- „Auftanken in der Natur“
Mit Achtsamkeits- und Energieübungen in der Natur auftanken.
Die Natur und sich selbst beobchten und erleben.